“Sport im Park” ein Projekt in Kooperation mit dem Berliner Senat für Inneres & Sport

“Sport im Park” ein Projekt in Kooperation mit dem Berliner Senat für Inneres & Sport

Sport im Park 2019

„Sport im Park“ ist ein Förderprogramm der Senatsverwaltung für Inneres und Sport. Es hilft Berlinerinnen und Berlinern, sich fit zu machen, sich in Form zu bringen und den Sommer aktiv zu erleben. Regelmäßige Bewegung tut allen gut, insbesondere in Gesellschaft und im Freien. Die meisten Menschen wissen das, aber manchmal fehlt der Impuls, um sich aufzuraffen.

Dank „Sport im Park“ gibt es für Sportmuffel keine Ausreden mehr: In mehr als 30 Berliner Grünanlagen gibt es an sieben Wochentagen von Mai bis August 2019 vielfältige Sportangebote, an denen die Berlinerinnen und Berliner kostenlos und unverbindlich teilnehmen können.

 

Hier unsere Angebote: 

Nordic Walking: Di 12:30 Uhr & 13:30 Uhr  

Die unterschätze Sportart!

Nordic Walking ist mehr als ein Spazierengehen mit Stöcken. Es ist ein ideales Fettverbrennungstraining, dass das Herz- Kreislaufsystem und den Stoffwechsel in Schwung bringt und die Ausdauer verbessert. Das Abdrücken vom Boden mit den Stöcken trainiert die Brust-, Schulter- und Armmuskulatur, gleichzeitig werden die Knie- und Fußgelenke entlastet. Die frische Luft sorgt für Wohlbefinden und stärkt das Immunsystem.

 

Bauch Beine Mi 12 & 13 Uhr 

Ein effektives und forderndes Training mit Schwerpunkt auf Bauch, Beine und Po

 

BänderFit Mi 17 Uhr

Ein forderndes Workout mit Therabändern, dass jung und alt fordert und uns Fit für den Sommer macht.