Ein wunderbare Auftakt im Spreewald!

Ein wunderbare Auftakt im Spreewald!

Am Samstag, den 20.07.2019 hieß es, pack nicht die Badehose ein, sondern um 09 Uhr geht es raus zum Spreewald. Unser Ziel war eine 5 stündige Kahnfahrt zu den Drehorten des ZDF Spreewaldkrimis.

Insgesamt trafen sich 23 Mitglieder und Nichtmitglieder, um an dem wundervollen Ausflug in den bildschönen Spreewald teilzunehmen.

Mit drei Vereinsbussen schafften wir die Strecke von ca. 100 km in knapp 1,5 Stunden und erreichten dann die malerische Altstadt von Lübbenau.

 

Um kurz vor 11 Uhr ging es auf den Kahn, der von unserem Kapitän „Norbert“ zur Verfügung gestellt wurde. Norbert navigierte uns durch die malerische Kulisse des geheimnisvollen Spreewald-Deltas.

Die Flora und Fauna des Biosphärenreservates verzauberte schnell alle Beteiligten.

Norbert, der für das ZDF während der Dreharbeiten arbeitet, rundete mit seinen Geschichte aus dem Nähkästchen die Fahrt ab, sodass die fünf Stunden genauso schnell an uns vorbeiflogen, wie die beeindruckende Landschaft.

Zum Mittag kehrten wir in einem typisch urigen Spreewald Gasthaus ein und stärkten uns unter anderem mit Gurkensuppe und leckerem Eis.

Gegen 16 Uhr legten wir wieder in Lübbenau an und machten uns leider wieder auf den Rückweg nach Berlin.

Alles in allem war es ein gelungener Auftakt für die noch folgenden Ausflüge und Veranstaltungen des Vereins außerhalb des Sports.

 

Bei Fragen und Anmeldungen steht Euch Mirco immer unter

 

Mobil 0152 539 700 71 oder per Mail unter mirco.michalak@spandau04.de zur Verfügung.